Donnerstag, Dezember 15, 2005

Behörden-Fortsetzungsgeschichte

Heute morgen, 08:00 Uhr, Finanzamt Pappelallee:
"Guten Morgen, wo können wir denn bitte unsere Steuerklassen umschreiben lassen?"
"Wie denn?"
"Wie, wie denn?"
"Na, von was auf was?"
"Macht das einen Unterschied?"
"Ja."
"Na, von 3 auf 4 und von 5 auf 4."
"Moment."
(Beamter geht ins Hinterzimmer, brabbelt was mit dem Kollegen).
"Da müssen Sie aufs Bürgeramt, wir machen hier nur Umschreibungen von 1 auf 3, Umschreibungen von 3 auf 4 und von 5 auf 4 macht das Bürgeramt in der Fröbelstrasse."

(Grmpf)

Heute morgen, 08:10 Uhr, Bürgeramt Fröbelstrasse:
"Guten morgen, ich würde gerne meine Steuerklasse umschreiben lassen."
"Da müssen Sie ins Haus 6, 1. Etage rechts, aber das macht erst ab 11:00 auf. Oder sie kommen morgen um 08:00 Uhr wieder."

(GRRRRRRRRMMPF)

Es ist kalt, es regnet, ich bin für umme in aller Herrgottsfrühe aufgestanden und darf das morgen gleich wieder machen. Fortsetzung folgt.