Montag, Oktober 03, 2005

Hanebüchender Mist

Gestern musste ich schon zum zweiten Mal diesen neuen H&M-Spot im Kino über mich ergehen lassen Jetzt wollte ich mich über den neuen H&M-Spot auslassen, aber Herr ix war wieder mal schneller. Manno.

Bleibt dem nur hinzuzufüge, daß die Levis-Spots in dieser Richtung um einiges cooler waren (ihr wisst schon, das South-Bronx-Strassenszenario bei Nacht, in der sie nur shakespearsche Verse von sich geben). Die hätte ich mir auch gerne in der 5'30''-Fassung angeschaut, aber nicht diese gequirlte H&M-Kacke. Obwohl ich bei Werbung sehr leidensfähig bin, überkommt mich bei diesem Spot das dringende Bedürfnis, a) das Kino zu verlassen und mir draussen an der Bar noch ein Bier zu holen oder b) mir die Finger in die Ohren zu stecken und ganz laut "Lalalaaaa" vor mich hin zu singen.

2 Comments:

Anonymous till said...

Die Frage ist doch, was habt Ihr Euch angeschaut? ;)

8:40 nachm.  
Blogger sirstick said...

Der Hauptfilm? "Red Eye"

10:46 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home