Mittwoch, Oktober 19, 2005

Computerfreiheit

Seit Ewigkeiten sitze ich arbeitenderweise wieder mal an einem Rechner, der nicht meiner ist oder auf dem ich per se keine "Administratorenrechte" habe. Fühlt sich sehr komisch an. Die lieb gewonnenen Kleinigkeiten und Programme machen für mich sehr viel aus was das "Wohlfühlgefühl" an einem Rechner ausmachen.

Man wundert sich auch über Unternehmen, die als Default-Browser immer noch den IE installiert haben und man den Sysad beknien muss, daß er einem Firefox installiert. Wie archaisch war das Leben vor 'tabbed browsing'.

Schönes Detail: der Sysad vergaß nach seiner Installationsarie die Administratorenrechte wieder umzustellen, so daß ich dann doch noch einiges an Dingen installieren konnte. Schönste Erkenntnis: Trillian als Messenger kann wirklich was. Respekt. Nicht alles an PC ist doof und stinkt.

1 Comments:

Anonymous frank p. aus b said...

ah ja - ein sysad der vergisst die admin rights
zurueckzunehmen ;-) sehr schoen mr. hauser

anbei die datei.... stickmachsauf.exe bitte
um ausfuehrung... danke ;-)

lg

frank p. aus b.

12:43 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home