Mittwoch, September 14, 2005

Cut the bullshit

Über den Stoiber-Spam wurde ja schon eifrig diskutiert diese Woche. Was mich gerade mal wieder auf die Palme gebracht hat, ist die Meldung in der new business online, die wieder mal kommentarlos die Pressemitteilung abgeschrieben haben ohne Inhalt und Sinnhaftigkeit zu hinterfragen:
"Die Ansage kommt vom Band - eine so genannte Voice Card - soll aber wie ein Live-Anruf wirken. Kurze Zeit nach dem Anruf erhalten die Empfänger eine SMS mit einer Anleitung, wie sie auch Freunde oder Bekannte mit dem ungewöhnlichen Stoiber-Anruf überraschen können. Ausgehend von 1.000 vorab ausgewählten Handy-Besitzern, die am Donnerstagmorgen vor der Wahl zeitgleich die ersten Anrufe erhalten, soll sich dann die Lawine in Bewegung setzen: Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Nummern an einen Server senden, die ebenfalls mit der Nachricht von Stoiber angerufen werden."
Hat der Redaktionspraktikant von SpON zu new business gewechselt? Journalistische Qualität ist was anderes. Aber Herr Knüwer kann ja nicht überall sein. Leider.