Montag, Juni 20, 2005

Toll Collect

Ein Bekannter von mir bekam neulich Post vom Amt wegen Mautprellerei. Aber lest doch selber:
Sehr geehrte Frau xxx,

gestern erreichte mich ein Schreiben der Firma Toll Collect GmbH mit obigem Aktenzeichen.
Ich sei mit dem Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen F-xx xxx am 24.5. um 16.12 auf der A92 gefahren und müsse nun Maut nachbezahlen. Das Fahrzeug ist in der Tat auf mich zugelassen - stimmt. Soweit haben Sie richtig recherchiert.
Ich muss Ihnen allerdings mitteilen, dass ich keine Anlage zur elektronischen Mauterhebung in diesem Fahrzeug installiert habe.
Die von Ihnen genannten 12 Tonnen kommmen leider auch nicht ganz hin. Der Verbandskasten, der im Kofferraum des Fahrzeugs liegt, kann nicht so schwer sein und ich habe in letzter Zeit viel Sport betrieben und Diät gehalten...
Letztlich muss ich Ihnen mitteilen dass es sich bei dem von Ihnen als 2-3 Achsigen LKW mit einem Gesamtgewicht von über 12 Tonnen erkannten Fahrzeug um einen Kleinstwagen der Marke Nissan handelt. Modell (wie passend): Micra.

Ich darf höflichst darauf hinweisen, dass ich Ihr Schreiben als nichtig betrachte.

Vielen Dank trotzdem. Es hat in meinem Freundes- und Bekanntenkreis für viel Freude gesorgt.

Vielleicht schreiben Sie mir ja noch mal zurück. :-)

Mit sonnigen Grüßen

Christopher xxx