Freitag, April 29, 2005

Schutzlos ausgeliefert

"Wenn wir Bratmaxe grillen, fängt sie Stimmung an...", als dieser Radiospot heute morgen auf Fritz lief war ich ihm schutzlos ausgeliefert, ich stand nämlich eingeseift unter der Dusche und das Radio im Bad war ausser Reichweite. Was mich unter normalen Umständen zu einem leopardenhaften Hechtsprung Richtung Radio antreibt um den Sender zu wechseln oder das Radio auszumachen war in diesem Fall nicht möglich. Also musste ich die grausamsten 30 Sekunden seit Erfindung des Radiospots über mich ergehen lassen. Das Schlimme daran ist, daß sich diese bodenlosse Scheisse dieser Spot ob seiner Stumpfheit sofort an den Synapsen festsetzt und einen fortan als Ohrwurm für Stunden plagt. Aber das Stumpfe scheint bei Meica irgendwie Programm zu sein, denn der Produkttext auf der Website ist auch nicht viel besser.

Gottseidank bin ich mit meinem Leiden nicht allein.

Warum man sich allerdings freiwillig den Nickname Bratmaxe zulegt, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.