Freitag, März 04, 2005

Ich geh' wieder zu Fuß...

Es gibt aber auch Tage, da kommt einiges zusammen.

Gestern bin ich mit dem Auto geblitzt worden, innerstädtisch mit ca. 10-15 km/h zu viel. Ich Depp hab mich halt wieder verleiten lassen, mit dem restlichen Verkehr mitzuschwimmen und dann erwischt es natürlich immer nur mich.

Dann heute morgen im Briefkasten ein Brief vom Polizeipräsidenten, Strafzettel wegen Verstoßes gegen §12 Abs. 1, §49 StVO, §24 StVG; 52 BKat. Nein, ich muß jetzt nicht in den Knast, das ist lediglich Mißachtung des Zeichens 283: ich habe im Halteverbot geparkt.

Und gerade war ich beim Kundentermin und als ich zurück zum Auto komme, hängt ein Mängelbericht unterm Scheibenwischer. Die AU/HU sind seit 12/04 überfällig (warum hat mich meine Werkstatt eigentlich nicht angerufen???). Das beste an dem Mängelbericht sind aber die belehrenden Worte, die ich Euch hier nicht vorenthalten will:



Ich geh' wieder zu Fuß, das hat doch alles keinen Sinn....