Montag, Februar 28, 2005

Gute Verliererin

Spreeblick hat es auch schon geschrieben, aber das kann man auch gerne zweimal sagen: Halle Berry hat ihre Auszeichnung bei den Golden Raspberry Awards als schlechteste Schauspielerin 2004 persönlich entgegengenommen, unter anderem mit den Worten:
"I want to thank Warner Brothers for casting me in this piece of shit," she said as she dragged her agent on stage and warned him "next time read the script first."

Finde ich groß! Der Film ist wirklich scheisse (ich habe ihn letzte Woche auf DVD gesehen), daher umso mehr Respekt für Halle Berry, daß sie sich hier als großartige Verliererin zeigt.

Read the full story @ Reuters.com